Über das Bewusstseinstraining von Daniela Große

Das Bewusstseinstraining ist für Dich, wenn Du als hochsensibler Mensch in Deinem Leben mit Demenz, Behinderung, Mangel oder Trennung konfrontiert bist und zum bewussten Umgang damit finden willst. Im geschützten Trainingsbereich im Internet ist der Austausch mit anderen möglich und ich bin 21 Tage persönlich für Dich da.

Fokus, Sein, Atmen, Machen | Bewusstseinstraining von Daniela Große

Wir starten da, wo Du jetzt stehst und so, wie Du gerade bist. 21 Tage übst Du Dich von mir sicher begleitet in Selbstreflexion, Selbstfürsorge und Selbstliebe. Du trainierst, Deine Situation zu fokussieren, mit ihr zu sein und zu atmen. Du machst bewusst kleine Schritte aus eigener Kraft. Dabei bestimmst Du, was jetzt für Dich möglich, machbar und dran ist. Ich gebe Dir wertvolle Impulse und beantworte all Deine Fragen.

Das Bewusstseinstraining gibt Anleitung, Orientierung und Rückenwind im Alltag für einen bewussten Umgang mit Demenz, Behinderung, Mangel oder Trennung.

Demenz, Behinderung, Mangel und Trennung sind zur Zeit so allgegenwärtig, weil sie einen wichtigen Beitrag zur Veränderung unserer Gesellschaft leisten. Wer zu einem bewussten Umgang mit ihnen findet, erlebt ein wertschätzendes Miteinander, wo vorher ein erschöpfendes Gegeneinander war. Unser Sein als Mensch und die Liebe zum Leben rücken wieder in den Mittelpunkt und verbinden uns miteinander.

UMGANG MIT DEMENZ – Ein Mensch mit Demenz vergisst, was er sein Leben lang vergessen wollte. Umso mehr der Verstand in den Hintergrund tritt, desto mehr steht das Gefühl im Vordergrund. Im Erleben eines Menschen mit Demenz können ganze Gefühlswelten aus der Vergangenheit in der Gegenwart wieder auferstehen.

UMGANG MIT BEHINDERUNG – Ein Mensch mit Behinderung bringt neben sichtbarer Schwäche auch unsichtbare Stärke mit ins Leben. Diese Stärke kann sich in wertvollen und erfüllenden Fähigkeiten ausdrücken. Im Erleben eines Menschen mit Behinderung können Lebenswirklichkeiten aus der Zukunft in der Gegenwart lebendig werden.

UMGANG MIT MANGEL – Mangel, egal welcher Art, hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Soziale Isolation, existentielle Ängste, Abhängigkeit von Autoritäten, Fragen nach dem eigenen Wert und dem Sinn des Ganzen sowie die eigene Leistungsfähigkeit sind präsent und prägen das Leben in der Gegenwart.

UMGANG MIT TRENNUNG – Trennungen sind eine Aufforderung, sich um das eigene Wohlergehen zu kümmern und dann für andere da zu sein. Es geht darum, ehrlich zu sich selbst zu sein und die eigenen Grenzen zu definieren. Aus dieser Kraft wachsen freie statt abhängige Verbindungen, die auf Respekt und Wertschätzung beruhen.

Als hochsensibler Mensch hast Du die Fähigkeit, mit sensiblen Sinnen Situationen ganzheitlich und rechtzeitig so wahrzunehmen, dass ausbalancierendes Handeln leicht und liebevoll möglich ist: indem Du mit Deinem Sein Fehlendes ergänzt und Vorhandenes stärkst, sowie mit Deinem Handeln Entwicklungsprozesse anregst. Deine Herausforderung ist es, Dich danach zurückzunehmen und durch Überreizung nicht in Selbstverrat, Selbstaufopferung und Selbsthass zu verfallen. Bewahre Deine Kraft.

Anmeldung zum Bewusstseinstraining von Daniela Große

Das Bewusstseinstraining kostet 333 Euro für 21 Tage. Melde Dich per Email an!

Wir trainieren zusammen online in einem geschützten Trainingsbereich im Internet.

Das Besondere am Bewusstseinstraining im Internet

Die begrenzte DauerEngagement statt Warten auf Veränderung: Du engagierst Dich 21 Tage lang ganz bewusst und freiwillig für Dich und Dein Leben.

Die persönliche KlarheitMinimalismus statt verwirrendes Chaos: Du bekommst wesentliches Wissen und individuelle Begleitung für Deine aktuelle Situation.

Die gelebte VeränderungAuthentizität statt Anpassung: Die Welt braucht Dich und Deine ganze Kraft. Überreize Dich nicht länger selbst. Lebe bewusst und voll!

Liebes Du,

ich habe den Umgang mit Demenz, Behinderung, Mangel und Trennung selbst erlebt. Ich habe darunter gelitten und mich immer wieder gefragt: Warum überhaupt? Warum ich? Warum? Die Schwere im Umgang mit diesen Dingen liegt nicht in den Dingen selbst, sondern in dem, was sie in uns ans Tageslicht bringen. Wir spüren unsere eigene Schwere. Und das ist gut so! Denn nur in der freiwilligen Auseinandersetzung mit unseren Themen im Alltag können wir selbständig zurück in unsere Kraft finden.

Dafür bietet das Bewusstseinstraining Anleitung, Orientierung und Rückenwind!

Als hochsensibler Mensch hast Du beste Voraussetzungen, autodidaktisch aus Deinen Erfahrungen zu lernen und Deine Erkenntnisse für eine Lebensgestaltung nach Deinen Wünschen zu nutzen. Umgang mit Demenz, Behinderung, Mangel oder Trennung hilft:

Demenz als Weg führt von der Opferhaltung zum Bewusstsein der Schöpferkraft.

Behinderung als Weg führt das Leben im Außen wieder zu unserem inneren Sein.

Mangel als Weg führt vom gebrochenen Willen zum Wiedererleben unserer Würde.

Trennung als Weg führt vom Verlorensein zurück zu unserer Verbindung mit allem.

Lass es mich bitte wissen, wenn ich Dir mit dem Bewusstseinstraining helfen kann und melde Dich per Email (dialog@danielagrosse.de) an. Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg 21 Tage lang Seite an Seite zu einem bewussten Umgang mit Demenz, Behinderung, Mangel oder Trennung zu begleiten und Dich mit persönlichen Briefen und Gedichten in Deinem Sein als Mensch und in Deiner Liebe zum Leben zu stärken.

Herzliche Grüße,

Deine Daniela | Bewusstseinstraining von Daniela Große

Das sagen die, die das Bewusstseinstraining gemacht haben:

„Ich spüre Deine klare Energie, das Herzblut, Deine Liebe und Leidenschaft … das Bewusstseinstraining ist toll!“

Sonja

Was Du tun musst, um beim Bewusstseinstraining dabei zu sein:

Wenn Du am Bewusstseinstraing teilnehmen willst, dann melde Dich per Email an. Danach bekommst Du per Email eine Rechnung und hast das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Deine Teilnahme am Bewusstseinstraining zu widerrufen.

Nach dem Eingang Deiner Überweisung, bekommst Du von mir eine Email mit den Zugangsdaten für den geschützten Trainingsbereich im Internet. Du kannst Dich für Dein Bewusstseinstraining 21 Tage lang im geschützten Trainingsbereich im Internet mit Deinen Zugangsdaten anmelden. Dein Zugang erlischt danach automatisch.

Hast Du noch Fragen zum Bewusstseinstraining?

Verlängert sich das Bewusstseinstraining automatisch?

Nein. Dein Bewusstseinstraining endet automatisch nach Ablauf von 21 Tagen. Möchtest Du noch einmal daran teilnehmen, melde Dich gerne wieder an.

Ersetzt das Bewusstseinstraining professionelle Hilfe in einer Krisensituation?

Nein. Das Bewusstseinstraining dient Deiner persönlichen Weiterentwicklung. Falls Du professionelle Hilfe brauchst, hole sie Dir bitte außerhalb des Bewusstseinstrainings.

Wie fühlt es sich an, im geschützten Trainingsbereich zu sein?

Einfach wohltuend: Durch den wertschätzenden und achtsamen Umgang miteinander entsteht eine warme, geborgene Atmosphäre, in der Du gerne sichtbar werden kannst.

Beantwortet Daniela Große persönliche Fragen zum Bewusstseinstraining?

Ja. Ich bin da, begrüße Dich mit einer persönlichen Botschaft und beantworte Deine Fragen individuell, kleine Briefe des Glücks für Dich und Deine Situation schreibend.

Muss ich mich mit Computern gut auskennen, um teilnehmen zu können?

Nein. Das Bewusstseinstraining ist einfach aufgebaut und gut erklärt. Besondere Kenntnisse brauchst Du dafür nicht. Hilfe bekommst Du gerne per Email.

Wichtige Hinweise zum Bewusstseinstraining

Das Bewusstseinstraining von Daniela Große richtet sich an natürliche Personen mit Wohnsitz in Deutschland, die volljährig und unbeschränkt handlungsfähig sind.

Es wird gemäß Paragraph 19 Abs. 1 UStG keine Umsatzsteuer erhoben.

Mit Deiner Überweisung erkennst Du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung von Daniela Große als Teil des geschlossenen Vertrages an und bestätigst, von Deinem Widerrufsrecht als Verbraucher Kenntnis genommen zu haben.

Die Teilnahme am Bewusstseinstraining ist kein Ersatz für therapeutische oder ärztliche Behandlung. Die Teilnahme dient Deiner persönlichen Weiterentwicklung. Du trägst die Verantwortung für Dein körperliches und psychisches Wohlergehen während Deiner gesamten Teilnahme. Ich garantiere Dir durch die Teilnahme kein bestimmtes Ergebnis! Jeder Mensch ist einzigartig und hat seine ganz individuelle Entwicklung. Jeder Erfolg, den Du erreichst, ist zu 100% von Dir selbst abhängig.

Auch wenn ich meine Aussagen mit Bedacht und Sorgfalt auswähle, übernehme ich für die Vollständigkeit und Richtigkeit meiner Angaben keine Haftung. Bitte höre auf Dein Gefühl und wäge selbst ab, welche Tipps Du annimmst. Du trägst die Verantwortung für Dein Handeln und für die Entscheidungen, die Du triffst.

Möchtest Du noch mehr zum Bewusstseinstraining wissen? Schreib mir Deine Fragen per Email. Ich beantworte sie gerne. Vielleicht hilft Dir meine Antwort schon weiter.