Mehr Lebensfreude. Mit Herz-Dialogen.

Fragen? Schreib an dialog@danielagrosse.de

In einer rostigen Dose

„In einer rostigen Dose“ ist ein Beispiel für eine ganz persönliche Gedichtbotschaft von Daniela Große, inspiriert von den Engeln des betreffenden Menschen.

In einer rostigen Dose
liegen zerstreut und lose
abgenutzte Erinnerungen,
immer noch durchdrungen
von der Kraft vergangener Zeit.
Nun ist es so weit,
alles zum letzten Mal anzufassen,
um es dann loszulassen.
Ist alles verdorrt,
spült Gott es liebevoll fort.
Wie ein warmer Sommerregen
begegnet Dir Gottes Segen.
Du bist sein leuchtender Stern,
er hat Dich ganz besonders gern
und lädt Dich ein,
in das einfache Sein.
Du bist Gottes würdig
und ihm ebenbürtig.
Durchdrungen von seinem Wesen
hilft er Dir zu genesen,
damit Du zu Dir stehst
und Deinen Weg weiter gehst.
Bist Du dazu gewillt,
so wirst Du zu Gottes Ebenbild.
Daniela Große

Alles Liebe,

In einer rostigen Dose: ein persönliches Gedicht | Daniela Große